Fragen zur Stiftung?

Schreiben Sie uns:
E-Mail senden

Rufen Sie uns an:

030 / 869 833 19

Wir helfen Ihnen gerne
weiter.

Wir engagieren uns
für eine Zukunft,
in der alle Menschen
würdevoll und
gesund leben und
alt werden können.

Spenden

Berliner Sparkassenstiftung Medizin

Eng mit Berlin verbunden, fördern wir die medizinische Forschung und das Gesundheitswesen in unserer Stadt. Uns liegen dabei vor allem die Menschen und ihre Gesundheit am Herzen. Dank Freunden und Förderern ist es uns möglich, vielfältige Projekte zu begünstigen. Durch die Unterstützung unserer Stifterin erreicht jeder gespendete Cent sein Ziel. Mit dem aktuellen Förderschwerpunkt auf dem Gebiet der Seltenen Erkrankungen wollen wir denjenigen eine Stimme geben, die in unseren Augen zu wenig Hilfe und Aufmerksamkeit erhalten. 

Über uns

Joschua
Malen für die Seltenen

~29.02.2024~

Heute – am seltensten Tag im Kalender und somit am letzten Tag im Februar ist der 17. Rare Disease Day, der Internationale Tag der Seltenen Erkrankungen, der auf die Sorgen und Nöte von Menschen mit einer seltenen Krankheit und deren Angehörige aufmerksam macht.


Seit 2015 liegt unser Förderschwerpunkt auf dem Gebiet der Seltenen Erkrankungen und seitdem unterstützen wir Aktionen an diesem besonderen Tag, die auf das Schicksal von Betroffenen hinweisen.


 „Uns ist ein Engagement am Tag der Seltenen Erkrankungen wichtig, weil wir den Blick bewusst auf jene Menschen richten, die im Alltag immer wieder übersehen werden und deshalb permanent kämpfen müssen“, so Ines Fasting Stiftungsvorständin.


Das Problem: Bei seltenen Erkrankungen gibt es für die Betroffenen kaum Medikamente, Therapien oder Hoffnung auf Heilung.

Wir haben deshalb den Förderschwerpunkt der Seltenen Erkrankungen gewählt, um den Menschen durch gezielte Forschung mehr Lebensqualität zu schenken.


Um eine breite Wahrnehmung zu schaffen und bereits junge Menschen aufzuklären, besuchte die Stiftung eine Grundschule. Hier wurde eine kindgerechte Geschichte im Deutschunterricht vorgelesen. Danach malten die Kinder Bilder und hängten diese im Foyer auf und machten so in der Schule auf den Tag der Seltenen Erkrankungen aufmerksam.


Zudem haben wir einen Film produzieren lassen, der zum einen die Arbeit der Stiftung und zugleich die Sicht von Betroffenen zeigt und ihnen eine Stimme und ein Gesicht gibt. Er soll aber auch zeigen, dass es sich für jeden von uns lohnt sich zu engagieren. Denn dieses Engagement gibt den Betroffenen die Perspektive auf ein gutes Leben – trotz einer seltenen Krankheit!

Der Stiftungsbericht zeigt anschaulich, in welchen Projekten sich die Stiftung engagiert hat.

Digitalisierung und Nachhaltigkeitsaspekte haben uns dazu bewogen sukzessive nicht mehr papierhaft, sondern digital den Flyer anzubieten. 

Unsere Projekte

DKMS

Kampf gegen Blutkrebs

mehr erfahren

Alliance4Rare

Junior Clinician Scientist for Rare Programm (JCS4R)

mehr erfahren

Monogene Adipositas

Entwicklung neuer Therapieoptionen

mehr erfahren
100 %
Ihrer Spende kommt den Projekten zugute
61
unterstütze Projekte seit Gründung
3,2 Mio €
Stiftungskapital
3,8 Mio €
Fördersumme in 35 Jahren

Forschen

"Stiftungen... können schneller und direkter Projekte unterstützen. So können sie wichtige Impulse geben und Innovationen zum Durchbruch verhelfen.... Die Projekte der Berliner Sparkassenstiftung Medizin zeigen das vorbildlich..."

Dilek Kalayci - ehem. Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung

Wir danken allen Freunden, Förderern

& Partnern der Stiftung.