Sinn stiften

Spenden

Wenn Sie sich für eine Spende entschieden haben, können Sie mit oder ohne Angabe Ihres Lieblingsprojekts im Verwendungszweck Ihre Spendensumme auf das Konto der Berliner Sparkassenstiftung Medizin überweisen.

Uns ist besonders wichtig, dass Ihre Spende voll und ganz den Projekten und damit den Menschen vor Ort zugutekommt. Deshalb erreicht jeder Cent Ihrer Spende oder Zustiftung zu 100% sein Ziel.

Wie bei jeder Spende können Zuwendungen in Höhe von bis zu 20% Ihres Gesamteinkommens steuerlich geltend gemacht werden. Auf eine Zuwendungsbestätigung kann laut Einkommenssteuer-Durchführungsverordnung verzichtet werden, wenn Ihre Spende 200€ nicht übersteigt. Hier reicht als Zahlungsnachweis in der Regel eine Kopie Ihres Kontoauszugs. Sollten Sie eine abweichende Spendenquittung benötigen, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an kontakt@berliner-sparkassenstiftung-medizin.de.

Spenden

Zustiften

Jeder kann Stifterin oder Stifter werden. Mit jeder Summe gestalten Sie langfristig das Gemeinwesen in Berlin mit.

Sie können Ihren eigenen Fonds unter dem Dach der Berliner Sparkassenstiftung Medizin errichten. Sie bestimmen den Namen Ihres Stiftungsfonds und legen fest, welchem gemeinnützigen Zweck die jährlichen Erträge zugeführt werden sollen.

Falls Sie beabsichtigen, Ihr Vermögen oder einen Teil Ihres Vermögens einem gemeinnützigen Zweck zukommen zu lassen, können Sie dies zu Gunsten der Berliner Sparkassenstiftung Medizin tun. Sie können die Berliner Sparkassenstiftung Medizin als Erbin oder Vermächtnisnehmerin im Testament einsetzen und so eine Zustiftung leisten, einen Stiftungsfonds oder eine treuhänderische Stiftung von Todes wegen errichten.

Kontakt

100 % Ihrer Spende kommt den Projekten zugute
42 unterstütze Projekte seit Gründung
2,675 Mio € Stiftungskapital
3,303 Mio € Fördersumme in 30 Jahren

Fragen zur Stiftung?

Schreiben Sie uns:
E-Mail senden

Rufen Sie uns an:

030 / 869 833 19

Wir helfen Ihnen gerne
weiter.